Kona Coffee 1) Kona Coffee bei Emmerich
Auf Hawaii findest du den allerbesten Kaffee. Wenn du ein Kaffeeliebhaber bist, dann solltest du unbedingt Emmerich Grosch und der Captain Cook Trading Co. einen Besuch abstatten. Hier findest du den besten Kona-Kaffee zu einem vernünftigen Preis.Emmerich lebt und liebt die Kaffeeproduktion und nimmt sich gerne für seine Besucher Zeit. Hier erfährst du bestimmt auch etwas über den Anbau der Kaffeebohnen und die verschiedensten Röstvarianten. Weiters gibt es hier auch hervorragende Nüsse und Kakao zu kaufen. Meistens sind vor und in dem Gebäude viele Schachteln gestapelt und man muss Emmerich erst hinter den vielen Kaffeebohnen suchen. 😉
Adresse: 81-947 Haleki’i St, Kealakekua, HI 96750
www.captaincooktrading.com
img_1313-kopie
2)  Macadamianüsse essen 
Auf Hawaii kommst du an der Königin der Nüsse kaum vorbei. Macadamianüsse gibt es hier gesalzen, karamelisiert, mit Schokolade, und und und.
Mauna Loa ist die größte Macadamianuss-Fabrik auf der Insel. Bei Hilo werden die Macnuts in händischer Arbeit produziert. Ein Besuch der Fabrik mit anschließendem Einkauf im Store sollte für alle Schokolade- und Nusslieberhaber eingeplant sein. Hier erfährst du auch bei einer selbstgeführten Tour einiges über den Anbau der Nüsse und die Verarbeitung. Weiters kannst du durch die Fenster der Fabrik die Herstellung beobachten.
Adresse: Mauna Loa Visitor Center: 16-701 Macadamia Road; Keaau, Hawaii 96749 (Täglich von 08:30 – 17:00 Uhr geöffnet, Wochenende/Ferien geschlossen)
www.maunaloa.com
Im kleinen Ort Hawi findest du die Hamakua Macadamia Nut Company. In einem großem Shop kannst du die verschiedensten Geschmacksrichtungen der Macadamianüsse probieren und kaufen. Vor dem Shop befinden sich Berge der Macadamia-Schalen. Sie werden als biologischer Rohstoff weiterverwendet.
Adresse: 61-3251 Maluokalani St, Waimea, HI 96743 (Täglich von 9:00 – 17:30 Uhr geöffnet, während dem IRONMAN geschlossen)
www.hawnnut.com
img_1308-kopie
3) Smoothies aus frischen Früchten genießen 
Neben den größeren Farmers Markets findest du entlang der Straßen immer wieder kleine Stände wo du frisches Obst und kleine Snacks kaufen kannst. Meist werden auch Getränke und Smoothies angeboten. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten um einzukehren.
Beispielsweise der South Kona Fruit Stand in der Nähe des Captain Cook Monuments hat mich die letzten Jahre nicht enttäuscht. Hier gibt es eine große Auswahl an frischen Früchten und lokalen Produkten. Der Stand liegt zwar direkt an der Straße aber durch den kleinen gemütlichen Garten stört das kaum. Die Smoothies sind erfrischend und wirklich sehr gut.
Adresse: 84-4770 Mamalahoa Hwy, Honaunau, Island of Hawaii, HI
www.southkonafruitstand.com
Coconut-Cocktail
4) Eine Kokosnuss trinken 
Eine frische Kokosnuss am Strand zu genießen ist herrlich. Am Weg zum Hapuna Beach, bei den Obstständen in Waimea und beim South Point habe ich die letzten Jahre immer eine Kokosnuss trinkbereit vorbereitet bekommen. Ein bisschen mehr körperlichen Einsatz und Kreativität muss man beweisen wenn man die Kokosnuss unter einer Palme findet und selber öffnen möchte. 😉 Mit etwas mehr Zeitaufwand kann man sie aber auf den Lavafelsen zerschmettern.
img_1369
5) Verschiedenste Bananensorten probieren
Angefangen von den kleinen fruchtigen Apple Bananas gibt es hier rote Bananen, blaue Bananen, Eiscreme Bananen, Saba Bananen,  und und und. Probier dich einfach durch und erzählt mir welche dir am besten geschmeckt hat.