Letzte Vorbereitungen für das Trainingslager

Am kommenden Wochenende geht es für mich wieder ab ins Training. Mallorca ruft! Die Insel ist so etwas wie meine zweite Heimat geworden – ankommen und entspannen ist hier angesagt. Aber neben dem Entspannen steht auch der Sport im Vordergrund. Und diesmal ganz als Lady ;-). Nachdem die Fluglinien heuer beim Gewicht ziemlich genau kontrollieren – also zumindest beim Gepäck, denn selbst musste ich mich noch auf keine Waage stellen, werde ich diesmal etwas weniger wie sonst mitnehmen. Daher müssen zwei meiner neuen Chill- und Laufhosen reichen, denn eine Waschmaschine gibt es auch im Hotel. „Natürlich weiblich, natürlich ich“ passt perfekt für das heurige Motto mit lauter Burschen! Um aber im Trainingslager die Umfänge vernünftig erhöhen zu können, wird der Grundstein schon zu Hause gelegt. Im Pool – am Rad (mit meinem neuen Tacx Neo) und auch in den Laufschuhen.

Letzte Schwimmeinheit im heimischen Pool vor dem Trainingslager

Und als bekennende Naschkatze, gibt es nach dem Schwimmtraining immer ein leckeres Marmelade-Brot! „Oma’s“ Heidelbeere-Marille Marmelade ist einfach ein Traum.

Und nach dem Training noch ein leckeres Marmelade Brot 😉

Den nächsten Blogbeitrag gibt es dann schon aus Mallorca, bis dahin wünsche ich euch noch viel Spass beim Training

2017-03-09T14:01:44+02:00