Gutes und gesundes Essen in einer amerikanischen Ferienortregion, die von Waffle House dominiert wird, zu finden ist nicht leicht. Heute haben wir uns auf ein Abenteuer eingelassen und gewonnen. Nur wenige hundert Meter von unserem Hotel entfernt liegt das „Lotus Cafe“ im „Zen Garden“. Von Aussen sieht die Anlage sehr alternativ eingerichtet aus. Wir kommen durch den Hintereingang, den Zen Garden und fühlen uns aber gleich wohl. Hohes Schilf, ein kleines Biotop und schöne Palmen laden ein, etwas vom Gas herunter zu gehen und durch den Zen Garden zu schlendern, ehe man das Lotus Cafe erreicht.

Die Speisekarte lässt sofort das Herz höher schlagen. Tolle Salate, und Hauptspeisen – ob es wohl schlau war, mit leerem Magen hierher Essen gehen? Alle Wraps können auch mit Reis und Bohnen als Bowl bestellt werden. Wir entscheiden uns bei der Vorspeise für eine „Zen Platter“ mit Käse, Humus, Pita Brot, Apfelscheiben, Karotten, Stangensellerie, Chips, Salsa und Gurcamole für 15 US Dollar. Welche Freude auf dem Gaumen, auch wenn der Koch sehr verliebt gewesen sein dürfte, denn an Salz hat er nicht gespart. Aber die Kombination schmeckte ausgesprochen köstlich.

Die Vielfalt der Zen Platter beeindruckte

Die Vielfalt der Zen Platter beeindruckte

Stefan hat danach den „Chicken Wrap as a bowl“ als Hauptspeise gegessen und ich den „Veggie Wrap as a bowl“.

Veggie Bowl

Veggie Bowl

Chicken Bowl

Chicken Bowl

Auch Felix kam ganz auf seine Kosten. Er naschte nicht nur unsere Tomaten von der Bowl, sondern konnte nach dem Essen im Garten auch noch die zutrauliche Hauskatze streicheln und ausreichend herumlaufen und sich austoben, ehe er müde im Rucksack nach Hause getragen werden wollte.

Nach dem Mittagessen waren wir erstmals so richtig satt und glücklich. Glücklich darüber, mittags einen gesunden Snack bekommen zu haben und nicht immer vom „Trail Mix“ oder irgendwelchen Burgern naschen zu müssen. Wir werden das „Lotus Cafe“ in den nächsten Tagen auf alle Fälle wieder besuchen und freuen uns schon jetzt auf die Vielfalt an Gerichten.